Dogscooteer Worker Entropy 26 / 20 Zoll

Wer einen günstigen Einstieg in die Welt des Dogscooting sucht, sollte sich den Dogscooter Entropy 26 /20 City Scooter näher ansehen. Mit einem Preis von deutlich unter 300 € und einer soliden Grundausstattung kann man sich budgetschonend in die Welt der Kickbikes einkaufen.

dogscooteer-entropy-26-20

Das Dogscooteer Worker Entropy ist in schwarz und grün erhältlich. Wenn Du keine eierlegende Wollmilchsau erwartest bist du hier richtig. Für asphaltierte Straßen und ebene Strecken bietet dieser Scooter einen sehr preiswerten Einstieg in den Hundesport.

  • Preiswerter Einstieg
  • HI-Ten Stahlrahmen
  • Inkl. KlickFix Antenne
  • Gewicht: 12 Kilogramm

Dogscooteer Entropy

Das preiswerte Kickbike eignet sich in erster Linie für Ausflüge auf befestigten Straßen und Wegen. Die Räder entsprechen mit 26″ Zoll vorn und 20″ Zoll hinten der gängigen Größe im Dogscooting Bereich. Mit ca. 12 Kilo Eigengewicht ist der Roller etwas schwerer als viele Modelle mit Alu Rahmen.

Fast alles dabei – Du kannst sofort loslegen

Auch wenn der Preis es nicht vermuten lässt. Bis auf ein Rücklicht ist der Scooter nahezu voll ausgestattet, so dass du direkt mit deinen ersten Proberunden starten kannst. Ein passender Klickfix Adapter und die passende Antenne zur Leinenbefestigung sind bereits inklusive. Empfehlenswert ist jedoch noch eine Jöring Leine und ein Geschirr hinzuzukaufen. Klassische Leinen und Halsbänder haben am Dogscooter nichts zu suchen und stellen eine Gefahr für dich und deinen Hund dar.  Etwas verwundert war ich, dass der Dogscooteer Entropy mit einem Katzenauge bzw. Reflektor im Hinterrad ausgeliefert wird. Verkehrssicher sind Fahrräder nur mit vier Katzenaugen. Warum hier an einem Cent-Produkt gespart wird, ist mir schleierhaft. Allerdings ist der Verkehrsteilnehmer selbst dafür verantwortlich, sein Gerät ordentlich auszustatten. Außerdem sind im Lieferumfang enthalten:

  • Bremsen vorn und hinten, V-Brake
  • 1 Reflektoren in den Speichen des Hinterrads
  • Schutzblech für hinten

Die technischen Maße:

Gewicht:12 Kg
Maximalgewicht125 Kg
Lenkerhöhe Min/Max90 - 100 cm
Trittbretthöhe zum Boden17 cm
Lenkerbreite 57 cm
Scooter Maße175 cm

Das Entropy wird vormontiert im Karton geliefert. Der Aufbau und die Endmontage gehen recht einfach von der Hand. Lediglich bei den Bremsen scheint es bei einigen Kunden Probleme mit der Einstellung gegeben zu haben, wie ich einigen Amazon Rezensionen entnehmen konnte. Hier hat der Händler aber schnell und kompetent reagiert.

Lohnt sich der Kauf?

Eines muss dir klar sein. Du bekommst hier ein solides Gerät in der Einstiegsklasse. Erwarte daher keine Wunder. Natürlich gibt es gravierende Unterschiede zu Modellen, die 500 - 1.000 € kosten. So fehlt hier bspw. eine Federung und auch die Bremsen kommen eben nicht von Shimano. Auch das Trittbrett finde ich fürs Dogscooting mit 17 cm über dem Boden recht hoch angebracht.

Für die Rennstrecke bzw. Offroad Fahrten ist der Scooter mangels Scheibenbremsen, Federung und der Distanz zum Boden sicherlich nicht gemacht. Trotzdem: Um Luft zu schnuppern und erste eigene Dogscooter Runden zu drehen ist das Gerät tauglich und empfehlenswert. Wer dann Spaß am Kickbike fahren entwickelt, kann immer noch auf die High End Bikes, z.b. das Cross Max oder das Fat Max von Finnscooter umsteigen.