Schweißgitter Gartenzaun in grün

Der Schweißgitter Gartenzaun ist ein stabiler Maschendrahtzaun. Mit ihm lassen sich die heimischen Grenzen für das Territorium des Hundes gut abstecken. Durch das verstärkte Material haben Hunde auch kein leichtes Spiel, diese Zaunart zu umgehen. Nicht nur Beete lassen also damit schützen.

schweissgitter-zaun für Hunde

  • In verschiedenen Längen und Höhen wählbar
  • Maschenweite 7,5 cm x 5 cm
  • Material ist verzinkt und PVC beschichtet.

Grüner Schweißgitter Gartenzaun für Hunde

Dieser klassische Maschendrahtzaun bietet eine vielseitige Nutzbarkeit. Eine Möglichkeit besteht darin, einen Hundezaun aufzubauen, der dem Tier einen klar abgegrenzten Bereich zum Auslauf gewährt und es daran hindert, das Grundstück unbemerkt zu verlassen. Gleichzeitig hält der Zaun auch andere Tiere davon ab, das Grundstück zu betreten, so dass es hier zu keinen unerwünschten Revierkämpfen kommen kann.

Die erhältlichen Größen

Es handelt sich bei diesem Modell um einen Schweißgitter-Gartenzaun, der verzinkt und zusätzlich Grün beschichtet ist. Dadurch fügt er sich farblich besonders harmonisch in das natürliche Ambiente des Gartens ein. Gewählt werden kann eine Rollenlänge von 10 oder 25 Metern. Mit der PVC Beschichtung beträgt die Stärke des Drahts etwa 2,2 mm. Die Maschenweite liegt bei 7,5 x 5 cm. Die Höhe des Zaunes kann individuell gewählt werden und liegt bei 0,8, 1,2, 1,5, 1,8 oder 2 Meter.

Höhe: von 0,8 Meter bis 2 Meter
Länge: von 10 bis 25 Meter

Formfest und Stabil

Die Formsteifigkeit des Zauns ist gut. Er ist stabil und dabei dennoch biegsam genug, dass die gewünschte Zaunform erzielt werden kann. Wichtig ist dies, wenn der Zaun beispielsweise um eine Ecke herum aufgestellt werden soll.

Nicht nur in Sachen Qualität, sondern auch preislich ist dieser Gartenzaun sehr attraktiv.

Zusammengefasst lässt sich sagen:

Ein klassischer Maschendrahtzaun wie dieser ist ein wahrer Allrounder. Daher wird er auch von Hundebesitzern gern genutzt, um einen abgegrenzten Bereich im Garten zu schaffen, in dem sich der Hund frei bewegen kann. Dies schafft Sicherheit und Kontrolle und für den Besitzer ist es einfacher, seinen Hund besser im Blick zu behalten.

Der Zaun kommt auch dem Schutz des Tieres zugute, denn er hält ebenso Gefahren von außen fern. Da die Höhe des Zauns individuell gewählt werden kann, kann sie gut der Größe des Hundes angepasst werden.Hier sollte lieber ein paar Zentimeter zu hoch als zu niedrig gewählt werden, damit Hunde den Zaun nicht überspringen können.

Der Maschendrahtzaun in grün wird nicht explizit als Hundezaun angeboten, beweist sich jedoch als solcher immer wieder. Auf eine ausreichende Spannung und Verankerung mittels Pfosten sollte in jedem all geachtet werden, um einen sicheren und stabilen Stand zu gewährleisten.