Hundetransportbox

Hundetransportbox – Es gibt kaum Hundezubehör, das so essentiell und wichtig ist, wie die Hundebox. Ganz gleich ob für das Auto oder die eigenen vier Wände: Sie gibt deinem Hund Sicherheit. Im Ernstfall auch bei einem Verkehrsunfall. Die Transportbox schützt dabei längst nicht nur die Vierbeiner sondern alle Insassen des Fahrzeugs. Und ihr Einsatzzweck ist vielfältiger, als Du im ersten Moment vielleicht glauben magst. Aber der Reihe nach, wir stellen dir die Hundetransportbox ausführlich vor und werden nach und nach einen Hundebox Test nach dem anderen durchführen.
transportbox gulliver - ideale Transportbox für Katzen und Hunde

Karlie Flamingo Hunde-Transportbox
Verschiedene Größen
Für Bus & Bahn geeignet
Kofferraum
Preis
93,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:49
Zum Shop Produktbeschreibung
Songmics Faltbare Hundebox
Verschiedene Größen
Für Bus & Bahn geeignet
Kofferraum
Preis
39,99€
Sie sparen: 5.00€ (11%)
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:51
Zum Shop Produktbeschreibung
Hundebox ProLine Milan 4pets Dog-Box
Verschiedene Größen
Für Bus & Bahn geeignet
Kofferraum
Preis
379,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
04.02.2017 17:26
Zum Shop Produktbeschreibung
Schmidt-Box Hundebox
Verschiedene Größen
Für Bus & Bahn geeignet
Kofferraum
Preis
347,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:50
Zum Shop Produktbeschreibung
Abbildung
ModellKarlie Flamingo Hunde-TransportboxSongmics Faltbare HundeboxHundebox ProLine Milan 4pets Dog-BoxSchmidt-Box Hundebox
Verschiedene Größen
Für Bus & Bahn geeignet
Kofferraum
Preis
93,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:49
39,99€
Sie sparen: 5.00€ (11%)
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:51
379,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
04.02.2017 17:26
347,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
25.01.2017 23:50
Zum Shop Produktbeschreibung Zum Shop Produktbeschreibung Zum Shop Produktbeschreibung Zum Shop Produktbeschreibung

Drei unterschiedliche Transportbox Typen

Faltbare Transportbox

Faltbare Hundeboxen sind leicht und flexibel. Sie lassen sich auch in der Bahn transportieren und können auch als zusätzlicher Hundekorb in den eigenen vier Wänden oder auf Reisen dienen. Weiteres Plus: Gute Verstauungsmöglichkeiten.

Alle Infos zu faltbaren Hundeboxen

Hundeboxen aus Kunststoff

Etwas stabiler sind Hundeboxen aus Kunststoff. Ähnlicher Komfort, jedoch auch mehr Eigengewicht und weniger Verstauungsmöglichkeiten. Preislich sehr attraktiv und eine große Modellauswahl verfübar.

Alle Infos zu Hundeboxen aus Kunststoff

Transportboxen aus Aluminium

Um Hund & Katze im Auto sicher zu transportieren kommen eigentlich nur die Hundeboxen aus Aluminium für den Kofferraum in Frage. Sie schützen Hund und Insassen gleichermaßen.

Alle Infos zu Hundeboxen aus Aluminium

Das Wichtigste Plus wie immer vorn weg. Transportboxen schützen Mensch und Hund optimal bei der Autofahrt. Aber es schützt auch davor, dass der Hund am Rastplatz unkontrolliert aus dem Kofferraum herausspringen kann. Die mobilen, tragbaren Hundeboxen sind zudem ein idealer Begleiter auf Reisen, da sie auch als Hundebett und Rückzugsort in der Ferienwohnung dienen können. Verkratzte Polster im Auto gehören damit der Vergangenheit an.

Hundetransportbox – Hilfe bei der Auswahl

transportbox gulliver - ideale Transportbox für Katzen und HundeDa du bei der Auswahl einer geeigneten Transportbox auf ein sehr umfangreiches Angebot an Form und Materialien triffst und sich alle gängigen Hersteller wie Trixie, Karlie, Nobby, 4pets, alustar oder etwas spezieller Kleinmetall, TecTake, Zoomundo und Co. und die Gunst der Reisebox Käufer bemühen ist die Auswahl groß. Aber keine Sorge, wir bringen Licht ins Dunkel und stellen dir vom Topseller bis zum Schnäppchen die unterschiedlichen Modelle peu a peu vor.

Bevor du dir unterschiedliche Varianten anschaust, ist mir wichtig, dass du dir vorher Überlegungen dazu machst, was für eine Box du letzten Endes benötigst. So kannst du die Auswahl einschränken und findest deine persönliche beste Hundetransportbox fast von ganz alleine.

Kriterien bei der Auswahl einer geeigneten Transportbox

Um die Spreu der besten Transportboxen vom Weizen der weniger empfehlenswerten Hundeboxen zu trennen, wollen wir im ersten Schritt erstmal gliedern, worauf du beim Kauf der Reisebox achten solltest. Dabei spielen Größe, Gewicht, Einsatzzweck und natürlich der Preis eine gewichtige Rolle. Aber auch die Test Kriterien wie „Zusammenbau und Einbau der Hundetransportbox“ oder Pflege und Haltbarkeit sind Einflussgrößen, die eine schlechte von einer guten Hundebox unterscheiden.

Passende Größe

 Hier gilt es, zwei Faktoren zu berücksichtigen. Einmal die Größe deines Hundes als auch der verfügbare Platz im Kofferraum deines Fahrzeugs. Während Dackel und Malteser in nahezu jede Hundebox passen, bekommt der Bernhardiner in 99% aller Fälle ein Platzproblem, da es kaum Boxen für sehr große Hunde gibt.

Hier ist ein Hundegitter sicherlich die bessere Wahl, um Insassen als auch das Tier vor Schäden zu schützen. Kleine Hunde als auch Mittelgroße Tiere passen meist ohne Probleme in die Autobox. Hundehalter mit zwei Hunden stehen vor der Wahl, eine Box, zwei Boxen oder eine Doppelbox abzuwägen oder auf ein Auto Hundegitter auszuweichen.

Eigene Anforderungen

Überlege dir gut, was das Einsatzgebiet deiner Transportbox abdecken soll.

  • Wird die Box fest im Auto installiert,
  • soll sie auch bei Flügen als Flugbox dienen und
  • deinem Hund beim Besuch von Freunden und Bekannten als Rückzugsort dienen?

Der Hersteller

Auf dem Markt tummeln sich zahlreiche Anbieter um die Autobox Kundschaft. Etablierte Marken wie Kleinmetall, Trixie, Karlie und TecTake stehen bereits durch die Marke für ein Qualitätsversprechen. Hier weiß man (m/w), was man hat. Doch durch die Globalisierung und auch durch den Onlinehändler Amazon drängen immer mehr Teilnehmer in den Markt und bieten ihre Produkte – teilweise von unterschiedlicher Güte und Qualität an.

Hier wird es für Verbraucher bereits undurchsichtig, ob das neue Produkt eines unbekannten Herstellers tatsächlich alle Anforderungen an die Autobox erfüllt. Wer auf Nummer sicher geht, greift zu Altbewährtem. Marken sind manchmal etwas teurer, aber wenn es um Sicherheit geht, kann man eigentlich nicht genug Geld investieren.

Passend zum eigenen Hund

Neben der Größe deines Hundes spielt auch das Verhalten deines Hundes eine gewichtige Rolle. Wenn du einen Hund besitzt, der liebend gerne auf Dingen herumkaut, wird er auch vor der Reisebox keinen Halt machen und die über kurz oder lang kaputt beißen. Hier bietet sich dann stabilere Materialien, wie die Box aus Alu an.

Material

Das vielleicht entscheidende Kriterium zur Auswahl der für dich besten Hundetransportbox ist das Material. Es entscheidet über den Preis und grenzt dich bei der Nutzbarkeit ein. Wir unterscheiden zwischen faltbarer Hundebox, der Kunststoffbox und den Boxen aus Aluminium.

Gewicht

Das Gewicht der Transportbox wird dann ein entscheidender Faktor, wenn du vorhast, die Hundebox in mehreren Fahrzeugen zu verwenden. Eine Transportbox aus Aluminium ist hier weitaus weniger praktikabel als eine faltbare Hundebox, die in der Regel aus leichtem Polyester besteht.

Sinnvoller Aufbau der Box

Achte bei der Auswahl darauf, dass die Transportboxen genügend Luftzirkulation bieten. Wenn alle Wände geschlossen sind kann es schnell heiß werden.

Hundetransportbox aus Alu

Die größte Stabilität und Sicherheit bieten Hundetransportboxen aus Alu bzw. Aluminium und seltener aus Metall. Diese Boxen sind dafür gemacht, fest im Auto installiert zu werden und nehmen dank der abgeschrägten Kanten wenig Stauraum vom Kofferraum weg, so dass man beim Transport eines Hundes auch noch ausreichend Platz für Einkäufe oder einen Kinderwagen hat. Bei zwei Hunden bzw. zwei Boxen ist der Stauraum im Kofferraum jedoch in den meisten Fällen verbraucht.

Vorteile der Hundetranportbox aus Aluminium

  • Die wohl sicherste Variante, um seinen Hund zu transportieren
  • Sehr stabil und nahezu unkaputtbar
  • Einfach zu reinigen
  • Fest im Auto installierbar (Modellabhängig)
  • Optisch schönes Erscheinungsbild

Nachteile der faltbaren Hundebox

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Vorher prüfen, ob Modell in den PKW passt
  • Großer Platzbedarf im Kofferraum
  • Nicht transportabel

Faltbare Hundetransportbox

Die faltbare Hundetransportbox ist nicht so sicher wie eine Alubox. Aber sie punktet vor allem durch ihre Flexibilität und einen verhältnismäßig günstigen Preis.

Die faltbaren Boxen eignen sich vor allem dann, wenn die Box mehrere Einsatzwecke hat. So dient sie vielen Hunden auch zuhause oder bei Besuch als Rückzugsort, lässt sich durch das geringe Gewicht leicht transportieren und ist auch beim Auf- und Abbau einfach im Handling.

Die Faltbox gibt es sowohl mit als auch ohne Aluminiumverstrebungen was sich inbesondere beim Preis niederschlägt.

Vorteile der faltbaren Hundebox:

  • Transportabel: Kann überall mitgenommen werden
  • Einfach zu tragen: Leichtes Gewicht
  • Schnell aufbaubar und abbaubar
  • Dient zuhause als zusätzlicher Schlafplatz

Nachteile der faltbaren Hundebox

  • Kaum Modelle für große und sehr große Hunde
  • Anfällig für Beschädigungen beim Transport und durch den Hund
  • Instabiler als Kunststoff

Transportboxen aus Kunststoff

Transportbox aus KunststoffTransportboxen aus Kunststoff sind ein wahrer Klassiker und ebenfalls sehr flexibel einsetzbar. So wird bei Haltern mehrerer Tiere aus der Hundetransportbox eine Katzenbox, wenn es z.B. mal wieder zum Tierarzt geht. Die meisten Boxen haben eine abschließbare Metalltür, damit die Vierbeiner nicht ausbüxen können.

Einige der Kunststoff Transportboxen werden von Fluggesellschaften als Flugbox akzeptiert (IATA Zertifizierung vorausgesetzt). Vor dem Flug unbedingt die Fluggesellschaft kontaktieren, damit beim Check-In keine Komplikationen auftreten.

Vorteile der Transportbox aus Kunstoff:

  • Wenn IATA Norm erfüllt, darf Box mit ins Flugzeug genommen werden
  • Transportabel: Kann überall mitgenommen werden
  • Einfach zu tragen: Leichtes Gewicht
  • Dient zuhause als zusätzlicher Schlafplatz
  • Stabiler als die Kunststoff Boxen

Nachteile der Transportbox aus Kunstoff

  • Kaum Modelle für große und sehr große Hunde
  • Im Auto bedingt eine Alternative zur Alubox
    (z.B. Modell Nobby Skudo Car)

Alle Vorteile der Hundetransportbox

Vorteile für Hundeboxen im Auto

  • Sichert den Hund während der Autofahrt
  • Trägt zur Erfüllung des §28 der StVo. bei
  • Bietet auch den PKW Insassen zusätzlichen Schutz
  • Ideal in Kombination mit einem Hundegitter
  • Schützt auch vor dem unkontrollierten Herausspringen aus dem Auto
  • Verhindert Kratzer in Polstern und Leder der Rücksitze

Vorteile für faltbare und mobile Hundeboxen

  • Auch als Rückzugsort für den Hund tauglich
  • Auch als Katzenbox nutzbar
  • Eignet sich auch als Schlafplatz / Hundebett für Zuhause
  • Kann bei der Hunde-Erziehung helfen
  • Bei vielen Hundetransportboxen mit ausreichend Luftzirkulation für Frischluft
  • In allen Preisklassen und Budgets verfügbar

Hundetransportbox kaufen

Bevor du dich nun für eine mobile Transporthütte entscheidet solltest du dir erst im Klaren darüber sein, wonach du tatsächlich auf der Suche bist.

  • Während die Aluminium Box vor allem durch Stabilität punktet und im Preis dafür weit über den anderen Modellen liegt,
  • sind die faltbaren Boxen extrem praktisch, wenn man häufig die Autos wechselt oder die Box auch als Hundebett zuhause genutzt wird.
  • Die Transportboxen aus Kunststoff sind besonders einfach im Handling und können sogar mit in ein Flugzeug genommen werden.

Auch die Frage „Wo soll ich eine Hundetransportbox kaufen“ kann ich dir nicht pauschal beantworten. Ich werde in der Regel immer einen ersten Blick zu Amazon, schaue aber auch bei Fressnapf oder Zooroyal vorbei um die Angebote zu überprüfen. Allerdings schaue ich nicht auf 5 €, mir ist bei der Auswahl in erster Linie wichtig, dass ich die meiste Qualität für mein Geld bekomme. Dank der kurzen Lieferzeiten bei Onlineshops wie Fressnapf oder Amazon bestelle ich heute bis auf mein Hundefutter fast alles online.

Hätten wir nicht zwei große Hunde, würde ich mich sicherlich für eine Alubox entscheiden, allerdings ist diese Aussage nicht allgemein gültig zu verstehen, da jeder Hundebesitzer andere Anforderungen an seine Autotransportbox stellt und unterschiedlich viel Geld im Portemonnaie zur Verfügung hat.

Hundetransportbox für große Hunde

Für große Hunde ist die Auswahl geeigneter Hundeboxen eingeschränkt. Dies gilt sowohl für die faltbaren als auch die Alu-Boxen.

Transportbox aus Kunststoff
Nobby Skudo Hundebox

Sofern du dich für eine Hundetransportbox aus Kunstoff für deinen großen Hund entscheidest, achte auf einen breiten Einstieg. Hier erscheint die Nobby Transportbox für Hunde Skudo einen stimmigen Gesamteindruck zu machen.

Nobby Transportbox für Hunde Skudo
Preis: 91,99€
Sie sparen: 31.00€ (25%)
Zuletzt aktualisiert am 05.02.2017

Für große Hunde gibt es Hundetransportboxen aus Alumimium, die eigentlich für zwei Hunde gedacht sind. Diese sind meist Kofferraum füllend und bieten auch größeren Hunderassen ausreichend Platz.

Die passende Größe finden

Die Hundebox sollte so beschaffen sein, dass der Hund sich darin wohlfühlen kann. Mit unseren Tipps findest Du die richtige Größe:

Länge

Miss deinen Hund von der Nase bis zur Schwanzspitze. Anschließend misst du die Länge des Vorderbeins.

  • Gesamtlänge + 1/2 Beinlänge = Mindestlänge der Hundebox

Breite

Die Formel ist einfach:

  • Breiteste Stelle des Hundes x 2 = Mindestbreite der Hundetransportbox

Höhe

Miss deinen Hund von der Pfote bis zum höchsten Punkt des Kopfes. Addiere mindestens 5 cm hinzu.

  • Höhe des Hundes + 5 cm = Mindesthöhe der Box

Ist die Box zu klein, bedeutet dies für deinen Hund Stress, da er sich eingeengt fühlt. Ist die Transportbox zu groß, steigt das Risiko der Verletzung bei harten Abbremsmanövern. 

Optionales Zubehör

Denk daran, dass eine Transportbox erstmal recht nackig daher kommt. Um es deinem Vierbeiner gemütlich zu machen, denk bitte auch daran, dass du für eine weiche Unterlage, z.B. durch flache Hundebetten sorgst.

Den optimalen Einstieg ins Auto erreichst du durch eine Hunderampe. Außerdem ist es sinnvoll, sich auch gleich mit einem Kofferraumschutz zu befassen, damit die Ladekante nicht beim Einstieg in den Kofferraum beschädigt wird.

Alternative zur Hundetransportbox

Je nachdem für welchen Zweck die Hundebox angeschafft werden sollte gibt es unterschiedliche Alternativen.

Hundebox für das Auto: Hier kommen eigentlich nur Hundegitter in Betracht. Diese trennen Fahrgastinnenraum und Kofferraum optimal voneinander. Zu den Hundegittern.

Hundebox als Schlafplatz: Für ängstliche Hunde könnte die Hundehöhle eine sinnvolle Alternative darstellen. Diese ist jedoch nicht für Transporte in Bus & Bahn geeignet sondern als fester Schlafplatz anzusehen. Jetzt Hundehöhlen ansehen

Produktberichte und Produkttests