Border Collie

Von Welpe an ein toller Charakter und anspruchsvoller als man denkt

Border Collie

Allgemeines

Border Collie – Früher Klassenbester im Schafe hüten, heute einer der beliebtesten Hunde in Deutschland. Warum fasziniert der Border Collie uns Deutsche so und was zeichnet diese wundervolle Hunderasse aus. Erfahren Sie bei uns alles Wissenswerte, vom Wesen und Charakter hin über den Border Collie Welpen Kauf bis hin zur Erziehung. Und ein paar Tipps für richtigen Umgang mit ihm haben wir auch parat. Versprochen.

border collie hundesport

Border Collie: Charakter, Erziehung, Gesundheit
Preis: 12,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.08.2017

Geschichte & Herkunft

Sein Name lässt es bereits vermuten, die Geschichtsbücher verschaffen schnell Klarheit. Der Border Collie stammt aus Großbritannien. Seine Vorgänger waren bereits um das Jahr 800 begehrte Mitbringsel der Wikinger, wenn sie ihre Raubzüge gegen das damalige Britannien unternahmen. Denn der damalige britische Hirtenhund war den einheimischen Hunden mehr als eine Hunde Nasenlänge voraus.

In England, bzw. im englisch schottischen Grenzgebiet hielten Bauern und Farmer sich stets nur die intelligentesten Hunde, um ihre Viehherden treiben und bewachen zu können. Aber auch ei der Arbeit am Gehöft wurden Hunde gebraucht, u.a. um den eigenen Besitz zu überwachen.

Im Mittelalter wurde weniger Wert auf Optik und Standards geachtet, vielmehr war die Triebfeder der Zuchtauslese, möglichst intelligente, folgsame und arbeitswillige Tiere zu schaffen.

Erste Fakten, die einen Aufschluss zur Rasse liefern übermittelt John Caius, Leibarzt der Königen Elisabeth I., in seinem Buch „Of Englishe Dogges“ im Jahre 1576. Darin äußerst er sich entzückt und erstaunt gleichermaßen über die Hirtenhunde, die er bei ihrer Arbeit beoachtete und feststellte, dass sie die Schafe stets genau dort hin brachten wo der Schäfer sie haben wollte.

Es dauerte einige Jahrhunderte, bis der Border Collie, wie wir ihn heute kennen Gestalt annahm. Old Hemp, dessen Rufname kurz Hemp (Hanf)  lautete, gilt als Stammvater der Rasse und somit als erster Borster Collie. Hemp wurde sieben einhalb Jahre und lebte von 1893 bis 1901. Durch seine überragenden Hütefähigkeiten war er seinerzeit einer der beliebtesten Zuchtrüden und befand sich im Besitz des Züchters Adam Telfer.

Old Hemp – A star was born

Border Collie Old Hemp
Old Hemp gilt als Stammvater aller Border Collies und soll über 200 Nachfahren gezeugt haben.  Quelle: Wikipedia; Author: Kreuzschnabel

Adam Telfer lebte in Northumberland und galt als Züchter für Arbeitshunde. Old Hemps Eltern waren der Hütehund Roy und Hündin Meg. Bereits im jungen Alter von nur 6 Wochen kam Hemp mit Schafen in Berührung und stellte seine überragenden Qualitäten als Hütehund unter Beweis. Er trieb die Schafe mit einer Ruhe und Besonnenheit, dass man kaum glauben wollte. Telfer selbst hielt fest, dass er so eine Ausnahmepersönlichkeit beim Schafe hüten noch nie gesehen hat und das Talent sollte auch anderen Augen nicht verborgen bleiben.

Eric Halsall, ein zeitgenössischer Autor drückte sich ähnlich aus und hielt fest, dass er noch nie einen derart perfektionistisch veranlagten Hund noch nie bei der Arbeitsverrichtung gesehen hat. Ohne Fehler und ohne Ausbildung war er das, was man heute als Naturtalent bezeichnet.

Aber nicht nur Halsall entdeckte Old Hemps Fähigkeiten. Rasch sollte sich herumsprechen, dass mit Hemp ein absoluter Ausnahmehund geboren ward. Schätzungsweise über 200 unmittelbare Nachkommen gehen auf den Zuchtrüden Hemp zurück und fast alle sollten ähnliche herausragende Hütearbeit zu Tage bringen. Bereits seit 1873 fanden in England Hütewettbewerbe statt. Die sogenannten Herding Trials (auch Sheepdog Trailing genannt) wurden von Old Hemps Nachfahren von 1906 bis 1951 jeweils durchgängig gewonnen. Ob Hemp ebenfalls teilnahm ist leider nicht bekannt.

Das Old Hemp ein Hund für die Geschichtsbücher wird, hätte sich Adam Telfer vermutlich selbst nicht erträumen lassen. Die Verehrung führte soweit, dass seit 2012 sogar ein Denkmal für Tefler und Old Hemp errichtet wurde. Hemps Denkmal steht in unmittlerbarer Nähe zu seiner Geburtsstätte in Woodhouse, West Woodburn, Northumberland.

Herkunft des Namen Border Collie

Als Border Country bezeichnet man das Grenzgebiet zwischen England und Schottland. Als Collie bezeichnet man üblicherweise einen „nützlichen Gegenstand“. So setzt sich der Name einmal aufgrund von Hemps geographischer Herkunft und seinem Verwendungszweck zusammen. Frei übersetzt könnte man Border Collie mit „Der Nützliche aus dem Grenzland“ bezeichnen. Heute existieren zahlreiche Collie Rassen. Der Name findet seit 1910 Verwendung.

Der Rassestandard entsteht

Der FCI (Fédération_Cynologique_Internationale) erkennt die Rasse seit 1976 unter dem FCI Standard Nr. 297 an. Die Züchtervereinigung ISDS (International Sheep Dog Society) hat allerdings bis heute keinen Zuchtstandard herausgebracht, da Optik und Einheitlichkeit nur eine untergeordnete Rolle spielen. Wichtiger und bewertbarer ist die erbrachte Arbeit- bzw. Hüteleistung, die einen guten Hütehund auszeichnet.

Der Border Collie in Deutschland

Bei uns in Deutschland macht sich der Border Collie seit den 1970er Jahren als Hütehund verdient. Den ersten Eintrag in das Zuchtbuch des Clubs für Britische Hütehunde schafft der Border Collie im Jahre 1978.

Zahlen, Daten & Fakten

  • Herkunftsland: England
  • Lebenserwartung: 13 – 16 Jahre
  • Gewicht Rüden: 14 – 22 kg
  • Gewicht  Hündin: 12 – 19 kg
  • Rüden: 48 – 56 cm
  • Hündinnen:  46 – 53 cm

Verwendung

Der Border Collie galt bis vor wenigen Jahren als reiner Hütehund für Schafe. Mit der wachsenden Begeisterung für Hundesport und dem rasanten Anstieg des heute populären Agility stiegen Bekanntheitsgrad und Beliebtheit der Rasse stetig weiter an. Auch Hollywood entdecke den Hütehund als professionellen Mitarbeiter und so kam es, dass die Bekanntheit des Border Collies nicht zuletzt auch durch Filme wie „Ein Schweinchen namens Babe“, „Bingo, Kuck mal, wer da bellt!“ und „Snowdogs – Acht Helden auf vier Pfoten“ ihren vorläufigen, aber ungebrochenen, Höhepunkt erreichte. Heute ist der Border mehr denn je als treuer und aktiver Familienhund gefragt und hütet neben Schafen auch die Kinder und die heimischen vier Wände.

Klassifikation, Zuchtstandard & Rasse Standard

Der Charakter & das Wesen des Border Collie

Der Border Collie ist ein anmutiger, kluger Hund den man einfach gerne haben muss. Er will seinen Menschen gefallen, besitzt einen anhänglichen Charakter und ist flexibel und anpassungsfähig für neue Situationen. Dazu ist er besonders aufmerksam und meistens aufgeregt / energiegeladen.

Um dem Wesen des Border Collie gerecht zu werden, muss man sich im klaren darüber sein, dass der Border Collie ein absolutes Arbeitstier ist. Ihm gerecht zu werden, bedeutet, sich intensiv mit dem Tier zu beschäftigen. Der Border Collie läuft etliche Kilometer am Fahrrad mit, hetzt danach noch stundenlang geworfenen Bällen hinterher und wird nicht müde, immer weiter beschäftigt zu werden. Wer sich rein darauf verlässt, den Border mit körperlicher Ertüchtigung auszulasten, wird schnell eines besseren belehrt.

Der Boder Collie ist, wissenschaftlich betrachtet, der intelligenteste Hund der Welt, und daher muss man ihn auch entsprechend behandeln und geistig fordern und fördern. Erst dann, kommt auch die ruhige, sensible und liebevolle Seite voll zur Geltung. Durch seinen will to please wird er versuchen, es seinen Menschen immer so recht wie möglich zu machen. Auch sucht er die ständige Nähe zu seiner Familie und gilt als recht anhänglicher Zeitgenosse.

Das Temperament: Konzentriert, energisch, beharrlich, ansprechbar uns intelligent

Im Umgang mit Fremden

Berührungsängste hat er gegenüber Fremden nicht. Er begegnet anderen Menschen grundsätzlich neutral oder mit einer positiven Grundhaltung.

Als Wachhund

Schafe hüten, dass ist ist seine Passion. Das Bewachen von Grundstücken jedoch gehörte bereits zu seiner Zeit als Famer Hund nie zu seinem Aufgabengebiet. Wer einen hochintelligenten Wach- und Schutzhund sucht, dem sei an dieser Stelle die Rassebeschreibung des Dobermann ans Herz gelegt. Auch wenn der Vergleich von vorn herein hinkt, so teilen sich die beiden völlig verschiedenen Hunderassen Intelligenz, Sportsgeist und unterscheiden sich sehr stark in der Ausprägung beim Wach- und Schutzdienst.

Border Collies verstehen
Preis: 16,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.08.2017

Aussehen

Sein muskulöser Körperbau ist harmonisch geformt und mehr lang als hoch.

Fell und Haarkleid

Sein Haarkleid gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten, Stockhaar und mäßig langes Haar. Sein dichtes Deckhaar von mittlerer Textur und seine üppig vorhandene Unterwolle schützen ihn im Winter vor Kälte und Nässe. Eigenschaften, die insbesondere beim Schafehüten in England unerlässlich waren.

Trägt er  nur mäßig langes Fell so sind Mähne, Hosen und Fahnen durchaus wünschenswert. Sein Fell im Gesicht, an Ohren und Vorläufen (mit Ausnahme der angesprochenen Fahnen) und seinen Hinterläufen ist kurz.

Fellfarbe

Der Border Collie bringt es auf stolze zwölf Fellfarben, wobei lediglich die weiße Farbe nicht beherrschend sein soll. Bei allen Farben kann auch der helle Braunton Tan in Form von Abzeichen, z.B. auf der Brust, vorkommen.

  • Gold
  • Weiß
  • Blau
  • Sable-Merle
  • Rot
  • Schokoladenbraun
  • Stromung
  • Lila
  • Leberbraun
  • Blue Merle
  • Schwarz
  • Red Merle

Pflege und Haltung

Erziehung des Border Collie

Anfälligkeiten & häufige Krankheiten

Besonderheiten

Der Platz reicht kaum aus, um den Border Collie und seine herausragenden Leistungen hier vollumfänglich zu beschreiben. Daher kann die folgende Auflistung nur einen Ausschnitt wiedergeben.

Der Border Collie bei Wetten Dass & Stern TV

Wer erinnert sich nicht gerne an Border Collie Rico. Im Jahre 1999 trat Border Collie Rico bei Wetten Dass auf und legte einen Auftritt für die Geschichtsbücher aufs Fernsehparkett. Er war im Stande, 77 Wörter zu verstehen und die entsprechenden Stofftiere zuzuordnen und zu apportieren. Danach schnupperte Rico weiterer TV Luft, unter anderem bei Stern TV. In Günther Jauchs Sendung beherrschte er bereits 250 Wörter. Er begeisterte jedoch nicht nur das Publikum, auch die Wissenschaft wurde plötzlich neugierig. Das renommierte Max Planck Institut untersuchte daraufhin Ricos Fähigkeiten und stellte fest, das er sich der Technik des Fast Mappings zu nutze machte. Diese Art von Ausschlussverfahren war bis dahin nur bei Menschenkindern bekannt.

Hunde Rekord: Border Collie merkt sich über 1.000 Gegenstände

Hund Rico von Wetten Dass..? war bereits eine echte „Intelligenzbestie“, aber der Rekord für das Merken von Gegenständen geht an Border Collie Dame Chaser. Nach dreijährigem Training war sie in der Lage, 1022 Gegenstände zu merken und von einander zu unterscheiden. WELTREKORD! Zu Ehrenrettung der übrigen Hunderassen sei gesagt, dass längst nicht jede Rasse diesem Test unterzogen wurde.

Hunde Rekord 2: Der Hund auf dem Drahtseil

Einen weiteren Weltrekord stellte Border-Collie-Kelpie-Mischling Ozzy aus Norwich balancierte in nur 18,22 Sekunden über ein 3,5 Meter langes Seil.

Hunde Rekord 3: Autofenster öffnen

Für das Öffnen eines Autofenster benötigte Hund Striker bloß 11,34 Sekunden. Richtig geraten. Auch Striker erhält einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde und darf sich Weltrekordhalter nennen. Hier geht´s zum Video.

Hündin Jean

Sie hält zwar keinen offiziellen Rekord, aber Hündin Jean gilt als einer der ersten Filmhunde überhaupt. Ihr Spitzname Vitagraph Dog erhielt Jean in Anlehnung an ihren „Arbeitgeber“, die Vitagraph Studios.

Häufige Fragen

Wie viel Beschäftigung braucht ein Border Collie pro Tag?

Zukünftige Border Collie Besitzer sollten mindestens 3 – 4 Stunden am Tag für die Beschäftigung des Hunden einplanen. Da den wenigsten Familien eine Herde Schafe zum Hüten zur Verfügung steht, sollten ganz oben auf dem Programmplan genügend Auslauf und eine Beschäftigung für Geist und Körper stehen. Mit Agility macht man an dieser Stelle in den seltensten Fällen einen Fehler. Wenn Sie jedoch bisher kaum Sport betrieben haben und sich nun durch einen Hund motivieren wollen, „etwas mehr zu machen“, dann sei geraten dieses Unterfangen tunlichst sein zu lassen. Es funktioniert in den seltensten Fällen und der Leidtragende wird erst der Hund und später der Halter. Für alle Hundeliebhaber, die nur Spazieren gehen möchten, gilt ebenfalls: Finger weg vom Border Collie. Es passt nicht!

Stimmt es, dass viele Border Collies Verhaltensstörungen aufweisen?

Bei aller Lobhudelei auf diese wundervolle Hunderasse, darf nicht verschwiegen werden, mit welcher Konsequenz zukünftige Besitzer rechnen müssen, wenn sie ihren Border Collie nicht entsprechend auslasten und – vor allem geistig – fördern. Dabei trifft den Hund letzten Endes überhaupt keine Schuld, denn die Verhaltensstörung macht sich häufig in der Form bemerkbar, dass er sich zusätzliche Aufgaben sucht. Diese kann dann darin liegen, die Wohnungseinrichtung zu überarbeiten. Es kann nicht häufig genug geschrieben werden: Der Border Collie will und muss ausreichend Beschäftigung erfahren um zuhause zur Ruhe finden zu können.

Border Collie: Charakter, Erziehung, Gesundheit
Preis: 12,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.08.2017

Video & weitere Bilder

Zusammenfassung

Komprimiertes Wissen
  • Braucht mind. 3 Stunden Beschäftigung
  • Gilt als intelligenste Hunderasse
  • Ausgeprägter Will to Please
  • Perfekt in Sport und Bewegung

Border Collie in Not

Zumeist unverschuldet finden sich auch die beliebten Border Collies in unseren Tierheimen wieder. In aller Regel gerät der Border Collie in Not, weil Menschen sich im Vorfeld nicht genügend informiert haben und ihren Hund häufig nach dem Aussehen erwerben. Schnell macht sich Überforderung breit, denn mit dem Hund muss gearbeitet werden, bzw. er benötigt eine Aufgabe und Auslastung. Ebenso geschieht es, dass sich Lebensumstände verändern. Seien es ein Jobwechsel oder Jobverlust, eine menschliche Trennng oder Tragödie oder ein Umzug in eine Mietswohnung. in der Hundehaltung nicht erwünscht ist. Gründe gibt es zur Genüge. Einige sind nachvollziehbar, andere wider rum vermeidbar. Wenn ein Border Collie in Not gerät, kann dies aber auch eine wunderbare Chance für den Hund und einen neuen Besitzer bedeuten. Aufgrund ihrer faszinierenden Intelligenz sind sie in der Lage sich auf neue Gegebenheiten einzustellen und auch willig, neue Aufgaben zu lernen.

Border Collie: Charakter, Erziehung, Gesundheit
Preis: 12,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.08.2017

Über Daniel 276 Artikel
Bis auf wenige Jahre während meiner Ausbildung habe ich immer mit Hunden zusammen gelebt. Und ohne kann ich mir das Leben auch kaum vorstellen. Geht bestimmt, aber macht das Sinn?