Dogscooting Ausstattung – Von Sinnvoll bis Musthave

Folgende stelle ich dir die gesamte Ausrüstungspalette des DogScooting vor. Nicht alles ist ein Musthave, aber in puncto Sicherheit solltest du nicht an der richtigen Ausrüstung für DogScooter sparen.

Dogscooter Helm

Dogscooting ist ähnlich dynamisch wie das Fahrrad fahren. Ganz gleich ob du nur in der Stadt läufst oder Offroad Pisten bevorzugst, ein vernünftiger Radhelm gehört dazu. Egal, wie gut du dein Gerät beherrscht, in der Stadt musst du mit anderen Verkehrsteilnehmern rechnen und der Waldboden bietet mit seinen Unebenheiten ebenfalls latente Sturzgefahr.

Mit dem Alpina Radhelm Mythos 2.0 erhältst du einen guten Allrounder, der ergonomisch sitzt, ein gutes Preis/Leistungsverhältnis besitzt und bei Rezensionen stets gut bewertet wird. In den Wintermonaten sollte der Helm eine Stirnlampe fassen können und um optionale Ohrenprotektoren erweiterbar sein.

Alpina Unisex Radhelm Mythos 2.0, black-white-green, 57-62cm, A9672.3.30
Preis: 59,95€
Sie sparen: 20.00€ (25%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Jöringleine

Die Jöringleine wird im Zughundesport eingesetzt. Sie besitzt einen Ruckdämpfer, der verhindert, dass die Hunde bei Bremsmanövern einen starken Ruck bekommen. Die Runningleinen sind zw. 2 und 2,7 Metern lang. Sie funktionieren ähnlich wie ein Stoßdämpfer. Der Hund bekommt den übertragenen Druck nicht auf einen Schlag ans Geschirr. Das Ziehen wird durch den Ruckdämpfer angekündigt. Dadurch sinkt die Gefahr, dass der Hund sich beim Dogscootern verletzt.

Zuggeschirr für Dogscooter

Unerlässlich für Sportarten wie Bike-Jöring, Carnicross und Dogscootering sind Zuggeschirre. Diese verteilen den Druck optimal über den Körper des Hundes und schützen Brust- und Halsbereich. Zur Auswahl stehen verschiedene Hundegeschirr Formen. Weit verbreitet sind die X-Back Hundegeschirre.

Bike Antenne

Deine Jöring Leine hältst du weder in der Hand, noch wird sie am Lenker befestigt. Um die Hundeleine mit dem Fahrrad zu verbinden, verwendest du bitte eine Bike Antenne. Diese verhindert, dass sich die Leine beim Bikejöring und Dogscooting im Vorderrad verhängt. Du musst bei der Auswahl bitte darauf achten, dass der Lenkerdurchmesser für deine Bikeantenne passend ist. Achte außerdem darauf, ein wetterfestes Modell – vorzugsweise aus Aluminium – zu kaufen.  Die meisten Antennen lassen sich bei Nichtgebrauch ganz einfach demontieren.

Bereifung

Die Frage nach der richtigen Bereifung hängt maßgeblich vom geplanten Einsatzzweck ab. Fährst du Crossover oder eher in der City? Ist der Reifen für den Einsatz im Sommer oder im Winter gedacht? Für die kommende kalte Jahreszeit kannst du dir die Schwalbe Reifen ICE Spiker Pro Evo für dein Vorderrad genauer ansehen.

Für dein Hinterrad, welches üblicherweise 20 Zoll beträgt, wirst du ebenfalls bei Schwalbe oder Kenda fündig. An guten Reifen solltest du nicht sparen, da diese den Kontakt zum Boden herstellen und maßgeblich darüber entscheiden, wie sicher du in der Spur bleibst.

Schwalbe Reifen ICE SPIKER PRO Evo, Tubkes-Ready, Folding, black-skin, 26×2.10, 11600220
Preis: 49,95€
Sie sparen: 50.00€ (50%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Beleuchtung

Ein Fahrradlicht gehört auch beim Dogscooting zur Standardausstattung. Der Gesetzgeber schreibt eine ausreichende Beleuchtung vor und wem die eigene Sicherheit am Herzen liegt, spart nicht bei der Beleuchtung. In der Dämmerung werden schlecht ausgeleuchtete Hindernisse schnell zur Gefahr für Mensch und Tier. Daher stelle ich dir rechts im Bild nur eine Premium Lampe vor, die sich in der Praxis bereits bewiesen hat. Ein adqäuates Rücklicht wäre z.B. das Fisher MO COB für ca. 13 €.

Ebenfalls empfehlenswert sind Helmleuchten. Diese leuchten jeweils in Blickrichtung und bringen ein zusätzliches Plus an Sicherheit beim Biken mit Hund.

Busch & Müller Fahrradlicht IXON IQ Speed Premium Set, 1932QLA
Preis: 137,77€
Sie sparen: 62.13€ (31%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Handschuhe

Mit deinen Händen steuerst du den Dogscooter. Daher solltest du Wert auf hochwertige Handschuhe beim Dogscooter fahren legen. Die Gore Bike Wear Universal GT sind zwar nicht die preiswertesten Modelle am Markt, dafür schenken Sie dir aber warme und trockene Hände auch an kalten und windigen Tagen. Das bewährte Gore Tex Prinzip verhindert, dass sich Schweiß im Handschuh sammelt und dank Außenhandflächen aus Kunstleder ist das Material auch äußerst robust. Genau richtig für die nächste Tour.

Jacken & Hosen

Du wirst beim Dogscooting schmutzig. Mit Sicherheit. Lege also Wert auf Funktionskleidung, die Matsch und Regen abhaben kann und dreckig werden darf. Die Fjällräven G1000 ist bspw. eine extrem wertige und haltbare Trekkinghose, die aus robustem, Wind- und Wasserabweisendem G1000 Material besteht und sich durch ihre Reißfestigkeit im Hundesport einen Namen gemacht hat. Die gewachste Hose bietet außerdem viel Platz und angenehme Bewegungsfreiheit. Als alternative zu Fjällräven kann man sich auch die Platzangst Bikerhosen ansehen.

Fjällräven Herren Barents Pro Trousers, grau (Dark Grey),48 EU
Preis: 96,00€
Sie sparen: 63.99€ (40%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Bei den Jacken solltest du – je nach Wetter und Einsatzzweck – auf atmungsaktives, wetterfestes Material und genügend Stretch Anteil achten. Da du dich ständig in Bewegung befindest muss das Material diesen auch folgen können. Eine Kapuze macht im Winter ebenfalls Sinn, daher ist mein Favorit für die kommende kühlere Jahreszeit die Gore Bike Wear GT Paclite.

Schuhe für Dogscooter

Ein robuster und knöchelhoher Wanderschuh ist eine gute Wahl fürs Dogscooting. Die Schuhe müssen einen gute Sohle haben, die Standfestigkeit ermöglicht. Auch sollten sie dem Wetter trotzen und nass werden dürfen. Anders als beim Mountainbike Schuhe muss du jederzeit damit rechnen, vom Scooter abzuspringen. Hier kommt es dann wirklich auf einen stabilen Sitz am Knöchel an, damit du nicht umknickst. Da du die Schuhe ebenfalls brauchst, um selber Antrieb zu liefern, sollte das Material robust und besonders haltbar sein. Die Trecking Schuhe Salomon XT Ultra erfüllen diese Anforderungen ganz gut.

Schutzbrillen

Wenn der Schlamm hoch spritzt und du im Gelände unterwegs bist, solltest du beim Dogscooting eine Schutzbrille tragen. Hier genügt in erster Linie eine klassische Sportbrille. Schau dir daher mal die preiswerte Supertrip Unix Sonnenbrille an. Diese bietet ausreichend UV Schutz, besitzt einen Polycarbonat Rahmen und wird mit fünf verschiedenen Gläsern ausgeliefert.

Knie-Protektoren

Offroad geht es zur Sache. Daher kümmern wir uns auch um unsere Knie. Wir haben schließlich nur zwei. Um möglichst flexibel und frei in den Bewegungen zu bleiben, würde ich dünne Schaumpolster mit weichem Kevlarüberzug einem starren Plastik vorziehen. Der Race Face Herren Protektor erfüllt diesen Zweck ganz vorzüglich.

Schienbein-Protektoren

Auch die Schienbeine können geschützt werden. Zwar ist dies beim MTB Fahren sicherlich nochmal wichtiger, aber auch ein Trittbrett kann sehr schmerzlich auf das Schienbein einwirken. Daher kannst du auch deine Schienbeine beim Dogscooting schützen und musst dafür nicht mal tief in die eigene Tasche greifen. In Kombination mit Knieprotektoren gäbe es die IXS Schoner. 

IXS Erwachsene Knee/Shin Guard Assault, Black, M, IX-PRT-8855
Preis: 54,95€
Sie sparen: 14.95€ (21%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Luftpumpe

Wenn du viel auf dem Tretroller unterwegs bist, solltest du dir auch Gedanken über eine kleine, handliche Luftpumpe machen. Heute gibt es zahlreiche Modelle, die bereits in eine Jackentasche passen und dir im Zweifel noch die letzten Kilometer bis zum Ziel ermöglichen ohne das Material zu gefährden.

Das vorgestellte Modell bietet eine Reversable Presta (für Rennrad) und eine Schrader (für Mountainbike) Ventilarretierung und ist extrem Preiswert.

Sofern dein Dogscooter Stoßdämpfer besitzt, kann auch eine Luftpumpe mit Dämpferpumpe sinnvoll sein.

Helmkamera

Bei der Helmkamera zum Dogscooting würde ich keine Kompromisse eingehen. Im Volksmund mag die GoPro die erste Wahl sein, ich persönlich würde die Garmin Virb Ultra 30 jedoch bevorzugen. Dank integriertem GPS, Echtzeit Höhen- und Geschwindigkeitsmesser und Videoqualität in 4k genau dei richtige Wahl für rasante Videos beim Dogscooter Fahren.

Die Ergebnisse dieser Helmkamera am Fahrrad sind schlichtweg überzeugend. Tipp: Es gibt außerdem einen kleinen Bruder dieses Modells mit etwas weniger Leistung und einem sehr guten Preis, die Garmin Verb XE.

Garmin VIRB Ultra 30 Actionkamera – 4K-HD-Aufnahmen, G-Metrix, Touchscreen, Sprachsteuerung
Preis: 371,85€
Sie sparen: 58.14€ (14%)
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Paniksnap & Softschäkel

Im Zughundesport setzt man Paniksnaps ein, um sich im Gefahrenfall schnell von den Hunden trennen zu können. Es handelt sich hierbei um Karabiner die eine Schnellöffnung besitzen. Die Paniksnaps liegen preislich im Bereich von 10 €. Sie werden an der Zugleine befestigt. Softschäkel verbinden den Paniksnap mit dem Metallring des Paniksnaps und bieten eine bessere Möglichkeit, den Paniksnap auszulösen.

Sprenger Tauwerkschäkel aus Dyneema, Größe (mm):6mm
Preis: 15,64€
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018

Transportsysteme für den Dogscooter

Wenn du nicht grade einen VW Bully oder einen großen Van besitzt wird es mit Hund und Fahrrad schnell eng. Auch Transportboxen für den Hund schränken den Platz im Kofferraum ein. Daher bieten sich Transportsysteme an, um deinen Dogscooter und Hund im Auto von A nach B transportieren zu können.

Ein besonders interessanter Fahrradträger ist der Thule EuroRide 940. Dieser bietet Platz für 2 Bikes, ist komfortabel zu bedienen und entspricht allen Anforderungen für einen sicheren Transport. 

Thule 940000 EuroRide, 2 Fahrräder
Preis: 194,45€
Zuletzt aktualisiert am 19.07.2018