Die Hundetoilette

hundetoilette hundeklo für welpen und zuhause

Da haben wir es nun. Begründet auf der Faulheit und Unfähigkeit verschiedener Hundehalter gibt es inzwischen sogar Hundetoiletten.

So oder ähnlich klingt die aktuelle Kritik bezüglich dieses Vierbeiner-WCs. Doch wer über den Tellerrand hinaus schaut wird erkennen, dass diese gar nicht so blöde Erfindung durchaus Anklang bei den Fellkindern finden wird, die beispielsweise mehrere Stunden auf einer Fähre unterwegs sind und leider nur an Deck dürfen und sich sonst ja schlecht im Auto oder der Kabine erleichtern können.

So wäre es doch manchmal überaus interessant, könnten unsere Vierbeiner sprechen. Mich würde wirklich interessieren, wie Sie zur eigenen sanitären Anlage stehen.

Wofür die Hundetoilette gut ist und wann die Nutzung sinnvoll ist?

Neuerdings setzen sich Trainer, Wissenschaftler und Hundehalter gerade bei der Thematik der Stubenreinheit beim Welpen mit der Hundetoilette auseinander. Damit ersetzt Du quasi die bisher verwendete Zeitung, die immer weiter gen Wohnungsausgangstür rutscht und schaffst somit einen besseren Hygienestandard.

An dieser Stelle streiten sich ganz sicher die Geister, ob es so viel Arbeit macht, die paar Tröpfen Hundepippi weg zu wischen, aber das liegt in jedermanns eigener Auffassung.

Aber ganz klar ist logischerweise eines: Wenn man bisher verdünnten Essig verwendete, um die versehentlich markierten Stellen zu neutralisieren, so spart man sich diesen „Spaß“ mit der Hundetoilette definitiv, denn an diese gewöhnt sich Dein Hund dann zuerst und rutscht quasi mit ihr nach und nach gen Wohnungsausgangstür.

Bei der Hundetoilette nicht nur an Welpen denken – Auch ältere Hunde profitieren

Ein wirklicher Alltagsengel ist dieses WC gerade für diese Hunde, die es anders nicht mehr schaffen. Erkrankte und sehr alte Tiere schaffen es manchmal einfach nicht mehr vor die Tür. Und die Zeiten, in denen sie deswegen eingeschläfert worden sind, sind glücklicherweise ja vorbei.

Somit können sich also auch behinderte Vierbeiner schnell und unproblematisch erleichtern. Die meisten Indoor – Hundeklos versprechen sogar, den aufgenommenen Urin binnen weniger Sekunden geruchsneutral zu machen und sich nahezu selbst trocken zu halten. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass mir hier die Erfahrungen fehlen, ich kannte nur mal eine Mopsdame, die stets ein Katzenklo benutzte, wenn es draußen regnete, weil sie sich dann draußen einfach nicht lösen konnte.

Und da kommen wir auch schon zu einem weiteren Einsatzgebiet: Wenn der Hund muss, aber nicht so kann, wie er wollen würde – auf der Fähre. Hier gibt es keine Möglichkeit, sich zu erleichtern. Daher gibt es auch hier Hundetoiletten und Hundeklos, die meist 2 bis 4 Quadratmeter groß sind und mit Sand gefüllt. Allerdings wird während der Fahrt, die bitte mit Hund nicht länger als 8 Stunden andauern sollte, dieses WC nicht gereinigt. Es ist also fraglich, ob Dein Schatz sich hier Erleichterung verschaffen kann oder eben lieber weiterhin kneift.

Trixie 23416 Welpentoilette Puppy Loo, 65 x 55 cm
Preis: 18,99€
Zuletzt aktualisiert am 21.10.2017

Fördert das nicht nur weiterhin die Faulheit der Gassirundenmuffel?

Verbotsschilder wie dieses hier im Titelbild oder Ähnliche werden immer öfter angebracht. „Privatgrundstück“ steht bereits manchmal an Bäumen in der Fußgängerzone vor Einfamilienhaussiedlungen. Klar sollten sich alle um Hygiene bemühen und kein Mensch mag es, eine Tretmiene mit Heim zu schleppen, weil er hinein trat. Doch irgendwann raufen wir Hundeliebhaber uns die Haare und fragen uns, wo denn unser Liebling überhaupt noch hinmachen darf. Gerade bei Urlaubsreisen wird es unseren Tiere und somit uns als Fellkindeltern wahrlich nicht leicht gemacht.

hund löst sich am baum

Nun gibt es also natürlich auch Halter, die bereits erwachsene Tiere bei sich aufnehmen. Die Gewohnheiten, die mitunter nicht nur gut sind, müssen dann zunächst erkannt werden. Ist also eine Fellnase nun mal daran gewöhnt, dass der vorherige Besitzer schlicht zu faul war, könnte hier diese Hundetoilette durchaus sinnvoll zum Einsatz kommen bis der Hund sich an die neue Siutation gewöhnt und umgestellt hat.

Selbstverständlich wird kein noch so hygienisches Hunde-WC die Gassirunde ersetzen! Doch gerade für gesundheitlich beeinträchtigte Vierbeiner kann das einen echten Alltagsretter darstellen.

Fazit

  • Die Hundetoilette für Welpen spart die Zeitung und kann beim Training der Stubenreinheit gut unterstützen
  • Für ältere Hunde ist die Toilette ebenfalls dankbar,
  • Für kranke Tiere und bei Inkontinenz kann das Hundeklo ebenfalls nützlich sein
  • Auf Fähren oder Orten, wo es keine Möglichkeit der Erleichterung gibt, ist eine Hundetoilette sinnvoll
  • Die Hundetoilette ersetzt keinen Spaziergang

Über Daniel 279 Artikel
Bis auf wenige Jahre während meiner Ausbildung habe ich immer mit Hunden zusammen gelebt. Und ohne kann ich mir das Leben auch kaum vorstellen. Geht bestimmt, aber macht das Sinn?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*